Umformung

MonoPan® – hervorragend in Form

Imagebild Umformung

Umformung

MonoPan® – hervorragend in Form

MonoPan® ist ein thermoplastischer Kunststoff und eignet sich daher hervorragend zur thermischen Umformung.
Die einfache Warm- und Kaltverformbarkeit von MonoPan® ermöglicht in vielen Fällen enorme Rationalisierungseffekte und Gewichtseinsparungen bei der Herstellung von Baugruppen.

 

Biegen

MonoPan gebogen

Durch Biegen lassen sich auch großformatige Paneele umformen. Je nach Anforderung ist es möglich, mit Heizwerkzeugen thermische, zwei- oder dreidimensionale Biege-Umformungen vorzunehmen.
So kann beispielsweise im Behälterbau, bei Sonderverpackungen oder auch in Bereichen des Fahrzeugbaus auf Verbindungsprofile oder schwere Rahmenkonstruktionen verzichtet werden. Die ursprüngliche einfache Platte wird zum selbsttragenden Strukturbauteil. Auf diese Weise können Teileanzahl, Gewicht, Montagezeit und Kosten reduziert werden.

Informationsblatt

 

Randumformung und Kantenverschluß

MonoPan gebogen

Zusätzlich bietet MonoPan® auch die Möglichkeit geschlossener Ränder und Kanten zum Schutz des Polypropylen Wabenkerns vor Umwelteinflüssen. Für die Fälle, bei denen keine Profile als Abschluss verwendet werden, sorgt ein Randverschluss für einen robusten Abschluss des Paneels. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten: thermisch verschweißte Randabschlüsse, das Verschließen durch aufgeschweißte Thermoplast-Streifen oder das Verkleben entsprechender Abschlusskanten.

MonoPan Kante gerade MonoPan Randabschluss gerade MonoPan Kante rund MonoPan Kante konkav

 

MEHR INFOS?

Links